Im großen SPIEGEL-Test offenbarten eine Viertelmillion Menschen, was sie über Geschichte und Politik wissen. Bei manchen würde es nicht mal für die Einbürgerung reichen.

Allgemeinbildung
Angela wer?
Bundeskanzlerin Merkel: Würden Sie ihren Amtssitz erkennen?
Spiegel
Von Markus Verbeet
Drei Wörter sind es, die immer wieder die Debatte über die Geschichtskenntnisse der Deutschen befeuern. Weil sich immer wieder ein Dummer findet, der sie nichtsahnend verwendet. Bis dann die öffentliche Empörung so groß wird, dass er wortreich um Entschuldigung bittet.

Die drei Wörter lauten „Jedem das Seine“ und dienten schon als Werbespruch für mancherlei: die neue Startseite eines Internetsuchdienstes (Yahoo), den Protest gegen Gemeinschaftsschulen in Nordrhein-Westfalen (CDU-Nachwuchs Schüler-Union) sowie Grillzubehör (Rewe), Bürosoftware (Microsoft) und Handys (Nokia). Dumm nur, dass auch die Nazis die Wörter verwendet haben, auf ihre eigene, schreckliche Art. In geschmiedeten Großbuchstaben stand der Spruch über dem Eingangstor des Konzentrationslagers Buchenwald. Von außen spiegelverkehrt und von innen problemlos lesbar – die Bauherren bewiesen auch hier ihre fürchterliche Konsequenz.

Die Menschen, die diese Wörter in jüngerer Zeit nutzen wollten, wussten davon offenbar nichts. „Wir bedauern diesen Fehler sehr und bitten unsere historische Unwissenheit diesbezüglich zu entschuldigen“, erklärte jedenfalls der Vorsitzende der nordrhein-westfälischen Schüler-Union vor zwei Jahren.

Eine Antwort to “Im großen SPIEGEL-Test offenbarten eine Viertelmillion Menschen, was sie über Geschichte und Politik wissen. Bei manchen würde es nicht mal für die Einbürgerung reichen.”

  1. Einbürgerungstest Says:

    In der Tat ein schwieriges Thema. Ein Abschnitt aus dem Artiel ist diesbezüglich noch interessant:

    „Aber wie viel Unwissenheit ist entschuldbar? Was kann man, was muss man wissen? Und vor allem: Was verstehen die Deutschen tatsächlich von Geschichte und Politik?“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: