Einbürgerungsfeier für Neu-HeidelbergerInnen mit Migrationshintergrund

Heidelberg, 15,10,2013
Heidelberg ist eine weltoffene, tolerante und multikulturell orientierte Stadt, in der schätzungsweise 38.000 Menschen mit Zuwanderungsgeschichte leben. Im Zuge ihrer Integrationspolitik misst die Stadt Heidelberg der Einbürgerung neuer deutscher Staatsbürgerinnen und Staatsbürger einen hohen Stellenwert bei. Die 2008 durchgeführte Einbürgerungsfeier steht als Symbol für eine gelungene Integration und soll die Bedeutung der Einbürgerung unterstreichen. Gleichzeitig will die Stadt den neuen deutschen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern vermitteln, dass sie in Heidelberg nicht nur willkommen sind, sondern dass Menschen anderer Nationen oder Herkunft, anderer Religion oder Kulturen als echte Bereicherung für die Stadt gesehen werden.

Heidelberg - Einbuergerungsfeier

Heidelberg – Einbuergerungsfeier


Hintergrundinformation: Einbürgerung

In Heidelberg wird alljährlich über 300 Menschen die deutsche Staatsangehörigkeit verliehen. Um den deutschen Pass zu erhalten, müssen die Antragstellenden einige Voraussetzungen erfüllen:

Zum Zeitpunkt der Einbürgerung muss ein unbefristetes Aufenthaltsrecht oder eine Aufenthaltserlaubnis der Antragstellenden vorliegen, sie müssen seit acht Jahren in Deutschland leben, den Lebensunterhalt für sich und die unterhaltsberechtigten Angehörigen ohne Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II bestreiten können, ausreichende Deutschkenntnisse besitzen (mindestens Sprachzertifikat Deutsch, B1), die Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie die Lebensverhältnisse in Deutschland kennen, sich zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung des deutschen Grundgesetzes bekennen, die alte Staatsangehörigkeit in der Regel bei der Einbürgerung aufgeben, sie dürfen nicht wegen einer Straftat verurteilt sein.

Das Wissen der Einbürgerungswilligen in Hinblick auf die Rechts- und Gesellschaftsordnung und die Lebensverhältnisse in Deutschland wird seit 1. September 2008 im sogenannten Einbürgerungstest abgefragt. Diese Tests werden in Baden-Württemberg von den Volkshochschulen durchgeführt.
http://www.heidelberg.de/hd,Lde/HD/Rathaus/Einbuergerungsfeier.html

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: