Gabriele Andretta fordert Einbürgerungskampagne für Niedersachsen

22.10.2014 – Geschrieben von Frank Dullweber – StadtRadio Göttingen

Die Göttinger SPD-Landtagsabgeordnete Gabriele Andretta hat sich für eine Einbürgerungskampagne in Niedersachsen ausgesprochen. Damit unterstützt sie einen gemeinsamen Antrag der Grünen und der SPD im Landtag. Die Koalition fordert die Durchführung einer landesweiten Kampagne, die gezielt für mehr Einbürgerungen wirbt. Besonders die EU-Bürger sollen dabei angesprochen werden. Durch die vermehrten Einbürgerungen verspricht sich Andretta einen Profit für ganz Niedersachsen. Es wäre eine umfassende politische Gleichstellung möglich, so die SPD-Politikerin. Göttingen sei dabei auf einem guten Weg. In den letzten drei Jahren wurden jeweils etwa 200 Ausländer eingebürgert. In ganz Niedersachsen waren es im Jahr 2012 rund 8.500.

Gabriele andretta -  commons.wikimedia.org

Gabriele andretta –
commons.wikimedia.org

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: